Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/1/d391743121/htdocs/Kunden/TheaterfreundeAffalterbach/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5892
Saison 2007 - Hauptsach schee - Theaterfreunde Affalterbach

Lustspiel von Georg Ludy
Regie Rainer Zinger

INHALT

Die „Schönheitsklinik am Apfelbach“ wird renoviert. Für die Dauer der Handwerksarbeiten hat sich der Klinikinhaber – ein renommierter Schönheitschirurg – auf einen Ärztekongress verabschiedet und sein Pflegepersonal in Urlaub geschickt. Nur Waltraud und Gundi, die beiden Putzfrauen, versehen pflichtbewusst ihren Dienst. Da betreten der Malermeister Klaus und sein Geselle Häpe die Schönheitsklinik. Treffen da mit den Putzfrauen und den Malern frühere Schulkameraden/innen aufeinander? Gibt´s es gemeinsame Erinnerungen an den Schulabschlussball, der genauso chaotisch verlaufen ist wie der Schulabschluss selbst? Das Spiel, das die vier jetzt miteinander treiben, wird immer chaotischer bis sich wider Erwarten Patienten einfinden: Barbie, die ein Casting zu „Schwaben sucht die Super-Barbie“ gewinnen will, und Heinz, der meint, ein Problem mit den Augenrändern zu haben. Kriegen der plötzlich auf-tauchende Dr.med. Fleischhauer und die neue Lernschwester Tina die klinischen Probleme in den Griff? Wohl eher nicht! Da hilft nicht mal Aloe-Vera.

Zwischen den Operationen macht das Klinikteam eine Pause von rund 20 Minuten, in der Sie am Labor verschiedene Flüssigkeiten testen können. Selbstverständlich können Sie sich in gewohnter Weise auch ab 19:00 in der Klinikcafeteria stärken.

ROLLEN

ROLLE NAME SCHAUSPIELER
Malermeister Klaus Kiebele Hans Kerschner
Malergsell Häpe Roland Kress
resolute Putzfrau Waltraud Brigitte Knapp / Margot Müller
zarte Raumpflegerin Gundi Liane Frey / Heike Oßwald
blonde Puppe Barbie Bettina Clauss
Ferrariverkäufer Heinz Platzer Armin Kaltenbach / Fabian Baumann
Facharzt für plastische Chirurgie Dr.med.Fleischhauer Alfred Leiensetter
lernbegierige Schwester Tina Liane Frey / Sandra Wiesinger
Souffleuse Verena Budde
Regie Rainer Zinger

Jede Namensähnlichkeit mit noch lebenden Personen ist rein zufällig