Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/1/d391743121/htdocs/Kunden/TheaterfreundeAffalterbach/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5892
Saison 2008 - Der Meisterboxer - Theaterfreunde Affalterbach

Schwank in drei Akten von Otto Schwartz und Carl Mathern
Verlag Felix Bloch Erben
Regie Rainer Zinger

INHALT

Der Senfabrikant Friedrich Breitenbacher muss schon sehr oft außer Haus, wenn er als angeblicher Boxer trainiert und Wettkämpfe bestreitet. Die ihn bewundernde Gattin muss ihm dann die leckere Kraftkost aus Grünkernbuletten, Kohlrabischnitzelchen und gelbe Rüben eben einpacken. Kann sich sein Freund, der Amtsrat Wipperling, nicht auch so ein sportliches Hobby zulegen, bei dem er leider seine allzu treusorgende Gemahlin nicht mitnehmen kann ? Schleppt Töchterlein Lotte etwa auch einen Meisterboxer an ? Kann Sohn Fritz womöglich auch boxen oder was treibt er nachts außer fleißigem studieren? Fragen über Fragen, die da auf die Ehefrauen hereinstürzen. Zusätzlich verwirrt sie natürlich die Tänzerin Coletta genauso wie Breitenbachs angeblicher Doppelgänger. Und Hausmädchen Rosa kann ganz bestimmt auch nicht helfen. – Na, der Senf ist richtig!

ROLLEN

ROLLE NAME SCHAUSPIELER
Senffabrikat Friedrich Breitenbach Hans Kerschner
seine Gemahlin Adelheid Breitenbach Brigitte Knapp / Heike Oßwald
sein Sohn Fritz Armin Kaltenbach / Falk Nitsch / Hans-Peter Menzel
seine Tochter Lotte Liane Frey
Senf-Fabrik-Faktotum Hugo Hecht Sandra Wiesinger
Amtsrat Tobias Wipperling Axel Cullmann
Amtsratsgemahlin Amalie Wipperling Margrit Keller
Meisterboxer Breitenbach Alfred Leiensetter
Tänzerin Coletta Corolani Bettina Clauss
Perle des Hauses Rosa Renate Klenk
Souffleuse Verena Budde
Bühnentechnik Roland Kreß

Jede Namensähnlichkeit mit noch lebenden Personen ist rein zufällig