Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/1/d391743121/htdocs/Kunden/TheaterfreundeAffalterbach/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5892
Saison 2009 - Heiße Bräute machen Beute - Theaterfreunde Affalterbach

Komödie in 2 Akten von Rolf Salomon
Regie Rainer Zinger

INHALT

Können Vivienne, Lisbeth und Hedwig mit einem nächtlichen Besuch der Sparkassse ein bißchen Farbe in ihren grauen Alltag bringen? Ist nur Müll in den blauen Säcken? Sitzt Harry im Wagen des Oberinspektors? Wer hat Frau Aschenbrenner geknebelt und ihr Mundwerk zu Ruhe gebracht?
Hängt Ernst sein Toupet abends an den Haken? Sind 3 Jahre Erdmannhausen oder 12 Jahre Stammheim die härtere Knaststrafe? Wer ist dümmer als die Polizei erlaubt? Wer hat an der Uhr gedreht? Was will Guiseppe mit seinem Slitzemesser? Wo ist Erwin´s Schneidbrenner geblieben? Ist die schwarzhaarige dieses Jahr braun und trägt ne Brille? Wie kommt die italienische Mafia zu Polenta? Wo bleibt der alte Hase? Ist eine „französische Windmühle“ jugendfrei?

Antwort auf alle Fragen gibt´s innerhalb 2 1/2 Stunden zuzüglich Pause.

ROLLEN

ROLLE NAME SCHAUSPIELER
Bankräuberin Vivienne Renate Klenk, Heike Oßwald
Bankräuberin Hedwig Bettina Clauss
Bankräuberin Lisbeth Margrit Keller
Nachbarin Frau Aschenbrenner Liane Frey, Brigitte Knapp
Viviennes ahnungsloser Ehemann Erwin Schneider Alfred Leiensetter
Kommisar Ernst Pinsle Hans Kerschner
Mafiosi Guiseppe Attolini Axel Cullmann
Licht und Ton Peter Bradtke, Roland Kreß
Souffleuse Verena Bradtke, Sandra Wiesinger
Maske Margrit Keller, Sandra Wiesinger
Abendspielleitung, Technik, Requisiten Roland Kress

Jede Namensähnlichkeit mit noch lebenden Personen ist rein zufällig